Alzheimer

Alzheimer ist eine Erkrankung des Gehirns, die zu den dementiellen Erkrankungen gezählt wird. Bei der Alzheimer-Erkrankung entstehen sogenannte Plaques oder Tangles zwischen den Nervenzellen. Plaques oder Tangles sind sogenannte Eiweißablagerungen, die eine Kommunikation zwischen den einzelnen Nervenzellen verhindern und somit dazu führen, dass Nerven absterben. Ein Indiz für Alzheimer ist auch die sogenannte Hirnschrumpfung, die auch auf dem Röntgenbild erkannt werden kann.

Dabei ist die Erkrankung schleichend und führt zum Verlust vollständiger kognitiver wie auch im späteren Zeitverlauf körperlicher Fähigkeiten. Bei der Alzheimer-Erkrankung entstehen zu Beginn zeitliche und örtliche Desorientierungen, die sich weiter in situativer und personenbezogener Desorientierungen ausprägen. Es werden noch zwei Unterformen der Alzheimer-Erkrankung unterschieden. Dabei existiert noch eine sogenannte Frontallappen-Alzheimerdemenz wie auch die Lewy-Körperchen-Alheimerdemenz. Beide Formen beschreiben lediglich, die Entstehungsorte der Alzheimer im Gehirn. Verläufe sind identisch wie bei der allgemeinen Bezeichnung der Alzheimer.

Bei Alzheimer-Erkrankungen ist eine 24 Stunden Betreuung in der Regel unausweichlich. Personen mit Alzheimer können, wenn überhaupt, nur zu Beginn, alleine leben, benötigen aber im Zeitverlauf eine ständige Betreuung, die sich über den Tag bis hin über Nacht ziehen kann. Hier hat die 24 Stunden Betreuung ihre Grenzen. Wenn nun starke Weglauf- oder Hinlauftendenzen vorhanden sind und die betroffene Person stetig das Haus verlassen möchte, da sie oder er nicht mehr in der Lage ist, situativ und örtlich die Situation richtig einzuschätzen bleibt oft nur eine Überweisung in geschlossene gerontopsychiatrische Stationen. Dort werden die betroffenen Personen, medikamentös soweit eingestellt, dass ein adäquater Umgang wieder ermöglicht werden kann.

So erreichen Sie uns:

Telefon: 0203 398 555 90

Zusatzservice

An unserer Seite stehen erfahrende Ärzte und mediznische Gutachter. Fragen beantworten wir Ihnen gerne.